News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
21.05.2019
Unterhalt rund um die Kirche

 

Die Zufahrt zur Kirche von der vorderen Randenstrasse bis zum Eingang der Kirche mit Vorplatz ist sanierungsbedürftig. Gleichzeitig sind die Entwässerung im Trennsystem sowie die Erschliessung der WC-Anlage für Was-ser und Entwässerung zu erstellen. Der Gemeinderat hat die Planungsarbeiten hierfür an die WSP AG Bauingenieure aus Schaffhausen vergeben und die dafür anfallenden Kosten in Höhe von rund 8'500 Franken bewilligt. Die Kirchenmauer weist teilweise starke Schäden auf. Mit einer einfachen Reparatur könnten die offensichtlichen Schäden zwar geflickt werden, die Substanz der Mauer lässt aber leider grössere Schäden vermuten. Deshalb wird zurzeit der Zustand der gesamten Mauer durch Experten auch unter Beizug der Denkmalpflege untersucht. Je nach Resultat der Untersuchung erfolgt anschliessend die Reparatur oder es muss ein Sanierungsprojekt ausgearbeitet und für 2020 budgetiert werden