News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
20.06.2018
Einhaltung der Bauvorschriften

 


In letzter Zeit haben sich illegal errichtete Bauten ohne gültige Baubewilligungen im Dorf leider wieder gehäuft. Wir machen daher wieder einmal darauf aufmerksam, dass Bauvorhaben gemäss gültiger Bauordnung bewilli-gungspflichtig sind. Die Ausführung eines Bauvorhabens ohne rechtskräftige Baubewilligung stellt eine Missachtung von Art. 54 BauG dar. Vorsätzliche oder fahrlässige Übertretungen des Gesetzes über die Raumplanung und das öffentliche Baurecht im Kanton Schaffhausen sowie gestützt darauf erlassenen Vorschriften und Anordnun-gen werden gemäss Art. 85 Abs. 1 BauG mit Bussen bis zu Fr. 50'000.-- bestraft.

Ebenfalls bewilligungspflichtig sind Partyzelte, welche länger als 3 Tage im Garten stehen bleiben.

Bei Unsicherheiten über einzureichende Baugesuche ist in jedem Fall vorgängig der Baureferent, Christian Werner, zu kontaktieren.